Der Innovationsespresso von bewegewas – Issue #11

The Pilot, the Plane and the Engineer.

Diese Woche bin ich bei meiner täglichen Jagd nach neuen spannenden Meta-Modellen auf ein klasse Konzept für Produktivität gestoßen – the Pilot, the Plane and the Engineer.
Die Aufgabe des Piloten ist es, unseren Kurs, unsere Ziele und unsere Richtung festzulegen. Er (oder sie) entscheidet, was wir an einem bestimmten Tag tun, basierend auf unseren Wünschen und Umfeld. Wir sollten wahrscheinlich etwa 10% unserer Zeit damit verbringen, der Pilot zu sein. Ich bin gerne der Pilot zu Beginn eines jeden Tages, während meines Morgenkaffees, wenn ich meinen Tag aus der Vogelperspektive betrachte und plane, was ich für den Rest des Tages tue.
Danach startet das Flugzeug. Wir führen auf Befehl des Piloten aus. Das bedeutet (a) sicher zu starten, (b) nicht von unserem Kurs abzuweichen und © sicher zu landen. Wenn es darum geht, etwas zu erledigen, haben die meisten von uns mit dem Startteil zu kämpfen, und noch mehr von uns tun sich schwer, auf Kurs zu bleiben und sich während der Arbeit nicht ablenken zu lassen. Wir sollten wahrscheinlich etwa 85% unserer Zeit damit verbringen, das Flugzeug zu sein.
Für die letzten 5% der Zeit sind wir der Ingenieur. Die Aufgabe des Ingenieurs ist es, Systeme zu entwickeln und zu warten, die den Piloten organisiert halten und das Flugzeug warten. Dinge wie die Pflege einer To-Do-Liste, eines Kalenders und eines vernünftigen Datei-Managements. Aber auch die Verbesserung unserer Tippgeschwindigkeit, die uns bei fast allen Arbeiten, die am Computer erledigt werden, voran bringt.
In diesem Sinne wünsche ich Euch noch eine klasse Woche und viel Spaß beim Innovationsespresso. 😊
Euer Chris

Mehr lesen